deutsche Vokabeln lernen

Das müssen Sie wissen, damit Sie Vokabeln
wirklich EFFIZIENT lernen können

Wenn Sie häufige Fehler beim Vokabeln-Lernen vermeiden
und wichtige Tricks und Lernhilfen kennen lernen wollen,
finden Sie hier alles, was Sie dazu brauchen.

 

Wenn Sie Deutsch oder eine andere Fremdsprache lernen wollen, ist das Vokabeln-Lernen besonders am Anfang das Allerwichtigste, was Sie tun sollten. Denn dadurch bauen Sie sich Ihr persönliches so genanntes "mentales Lexikon" auf, das Sie unbedingt brauchen, wenn Sie ernsthaft Deutsch lernen wollen.

Das wissen Sie natürlich selbst schon längst, nicht wahr? Nun kommt aber die  Masterfrage:

WIE lernen Sie eigentlich Vokabeln? Wenn Sie verstanden haben, wie wichtig es ist, sich Ihr mentales Lexikon aufzubauen, dann sollten Sie unbedingt eine ganz deutliche Antwort auf diese Frage haben, hier ist sie also noch einmal für Sie:

WIE lernen Sie Vokabeln?

Ich habe viele Jahre Erfahrung als Deutschlehrer, und glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich spreche. Die meisten Deutsch-Lernenden denken entweder nicht wirklich darüber nach, WIE sie lernen und verschenken dadurch wertvolles Potential.

Oder aber sie bemühen sich, schreiben sich regelmäßig Vokabeln irgendwo hin, aber sind eigentlich ein bisschen zu faul, um sich ein wirklich effizientes System aufzubauen, das ihr mentales Lexikon wirklich täglich und kontinuierlich erweitert. Lassen Sie uns deshalb verschiedene Möglichkeiten ansehen:

>> Klicken Sie hier für mein kostenloses Video-Seminar

 

Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass viele Deutsch-Lernende sich immer wieder wichtige Wörter irgendwohin schreiben, um sie "später" zu lernen ;)

In Wirklichkeit erinnern sich diese Schüler schon bald nicht mehr, wo sie sich diese Vokabeln eigentlich hingeschrieben haben und finden sie nicht mehr. Warum? Weil Sie anfangs keine Lust hatten, diese spontanen Notizen noch einmal und systematisch aufzuschreiben. Ein fataler Fehler! Die Konsequenzen?

  • das Chaos in Ihren Unterlagen findet sich wieder als Chaos in Ihrem Kopf
  • Sie können nicht richtig kommunizieren, weil Ihnen die wichtigen Wörter nicht mehr einfallen
  • Sie verstehen die Einheimischen nicht - Sie erinnern sich zwar, dieses und jenes Wort irgendwo aufgeschrieben zu haben, aber was heißt das nochmal? Wie sagt man das auf Deutsch?
  • Sie fühlen sich total unsicher, weil Sie einfach zu wenige Vokabeln im Kopf haben
  • Weil Sie sich unsicher fühlen, haben Sie Angst vor jeder Konversation auf Deutsch
  • Also haben Sie noch weniger Übung und fühlen sich noch mehr verunsichert...

Was ich gerade beschrieben habe, nennt man auf Deutsch einen Teufelskreis!

Andere Schüler sind disziplinierter, Sie nehmen sich sofort vor, alles immer schön in Ordnung zu halten und - schreiben sich alle wichtigen Vokabeln sofort in ein VOKABELHELFT. Dieses tragen Sie immer mit sich herum und "lernen" sogar regelmäßig damit Vokabeln. Und dann brauchen Sie plötzlich ein bestimmtes Wort und können sich trotzdem nicht mehr daran erinnern - WARUM eigentlich?

 

Nachteile des Vokabelhefts

  • Sie prägen sich die Vokabeln immer in derselben Reihenfolge ein und antizipieren dies beim Lernen.
  • Sie denken dann, Sie hätten das Wort gelernt. In Wirklichkeit wussten Sie einfach, was jetzt an der Reihe war.
  • Sie können die Vokabeln nicht systematisieren. Dabei ist es sehr wichtig, dass Sie einen Überblick haben, welche Wörter Sie schon können und welche Sie noch üben müssen.

 

Die Lösung kennen Sie sicher schon selbst

Sie müssen unbedingt mit Karteikarten arbeiten! Ich weiß, viele haben einfach keine Lust, regelmäßig Ihre Karten zu beschriften, aber hey! schießlich wollen Sie Sie Deutsch lernen, und zwar möglichst schnell. Und Vokabeln-Lernen ist dabei die absolute Grundlage. Also, bitte machen Sie sich die Mühe und schreiben Sie jedes Wort, das Sie lernen wollen, auf eine Karteikarte. Auf die Rückseite schreiben Sie dann, die Übersetzung in Ihrer Muttersprache.

>> Klicken Sie hier für mein kostenloses Video-Seminar

 

Das einzige Problem mit Karteikarten ist oft, dass Sie sich viel Arbeit mit dem Beschriften gemacht haben und später einzelne Karten nicht mehr wiederfinden, wenn Sie sie gezielt noch einmal lernen wollen.

Die Lösung: Beschriften Sie Ihre Karten mit dem Computer
und finden Sie sie jederzeit wieder!

deutsche Vokabeln lernen

Mit diesem kostenlosen Template für Word und Open Office können Sie bis zu 100 Karteikarten pro Datei mit dem Computer beschriften!

Das vorgegebene Raster hat genau die Größe von A8-Karteikärtchen.

Schreiben Sie Ihre Vokabeln einmal in den Computer

  • Drucken Sie sie beliebig oft aus
  • Und finden Sie Ihre Vokabeln jeder Zeit wieder
  • So ist Ihre wertvolle Schreib-Zeit immer gesichert!

 

Und so beschriften Sie Ihre Karteikarten richtig

Deutsche Substantive

Beim Lernen von Substantiven müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Sie IMMER den Artikel und den Plural mit aufschreiben. Diese Informationen finden Sie in einem Wörterbuch für Deutsch als Fremdsprache. Der Artikel steht dort immer von dem Substantiv. Nach dem Substantiv folgt die Genitiv-Endung und danach steht die Plural-Endung. Es gibt im Deutschen 6 verschiedene Möglichkeiten, den Plural zu bilden. Deswegen müssen Sie den Plural immer mitlernen.

In Ihrem Wörterbuch finden Sie alle wichtigen Informationen

Deutsch lernen

>> Klicken Sie hier für mein kostenloses Video-Seminar

 

Ihre Karteikarten sollten also so aussehen

deutsche Vokabeln lernen

 

Und noch ein wichtiger Tipp

Besonders Substantive können Sie noch viel besser lernen, wenn Sie möglichst viele Gegenstände in Ihrer Umgebung mit Namensschildern bekleben. Geben Sie also jedem Gegenstand ein Etikett.

Grundsätzlich können Sie besser Vokabeln lernen, wenn Sie möglichst viele Ihrer Sinne benutzen.

Mit dieser Methode des Etikettierens verbinden Sie jedes Wort auch mit einer räumlichen Zuordnung und können sich somit viel besser daran erinnern.

Die Macht unseres räumlichen Gedächtnisses ist sehr stark und wurde schon im antiken Griechenland von einem gewissen Simonides entdeckt. Ihm haben wir überhaupt die Entdeckung und Weiterentwicklung von Mnemotechniken zu verdanken.

Vokabeln lernen

 

Deutsche Verben

Sicher wissen Sie schon, dass es im Deutschen regelmäßige (schwache) und unregelmäßige (starke) verben gibt. Deswegen reichte es nicht, wenn Sie von jedem Verb nur den Infinitiv lernen. Sie müssen immer auch das Präteritum (Imperfekt) und das Partizip II mitlernen. Und auf die Rückseite schreiben Sie einen Beispielsatz in der 2. Person Singar. Einen Tipp, wie man Beispielsätze mit besonderen Lernhilfen schreibt, finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen finden Sie wieder im Wörterbuch für Deutsch als Fremdsprache:

Deutsch lernen

>> Klicken Sie hier für mein kostenloses Video-Seminar

 

Und so sollten Ihre Karteikarten für Verben aussehen

Vokabeln lernen

 

Deutsche Adjektive

Deutsche Adjektive sind zum Glück einfacher zu lernen als Substantive und Verben, aber auch hier gibt es regelmäßige (schwache) und unregelmäßige (starke) Adjektive. Es kommt immer darauf an, wie sie gesteigert werden. Deswegen müsen Sie bei den starken Adjektiven den Komparativ (die Vergleichsform) und den Superlativ mitlernen.

Diese wichtigen Informationen finden Sie wie immer im Wörterbuch für Deutsch als Fremdsprache.

deutsche Vokabeln lernen

 

Und so sehen Ihre Karteikarten aus, wenn Sie deutsche Adjektive lernen

Vokabeln lernen

 

Ok, Zeit für einen weiteren sehr wichtigen Tipp, den Sie fürs Vokabelnlernen unbedings kennen sollten

Vokabeln lernen mit Karteikarten ist wirklich die beste Methode, die ich kenne, und ich empfehle sie Ihnen sehr dringend.

Aber Sie kennen sicher das Gefühl, dass es trotzdem ganz schön schwierig ist, sich an all diese neuen Informationen zu erinnern.

Deswegen möchte ich Ihnen hier ein paar meiner persönlichen Tipps geben, mit denen Sie garantiert viel einfacher lernen können. Alle diese Hilfsmittel können Sie mit Ihrem Karteikartensystem kombinieren und dann erst so richtig unschlagbar schnell und organisiert Deutsch lernen.

Der US-Amerkianer Richard Atkinson hat schon in den 70er Jahren eine Mnemotechnik  getestet, mit der ALLE VERSUCHSPERSONEN besser Vokabeln lernen konnten, und zwar die so genannte "Schlüsselwort-Methode". Diese Methode funktioniert so, dass Sie ihre eigene Muttersprache nutzen, um Vokabeln jeder beliebigen anderen Sprache zu lernen.

Wie diese Super-Technik genau funktioniert und noch viele andere Lerntechniken für deutsche Grammatik, erkläre ich ganz genau und Schritt für Schritt in meinem eBook-Bestseller "Deutsch lernen mit Mnemotechniken".

Deutsch lernen mit Mnemotechniken
Wenn Sie Super-Lerntechniken für das Lernen von Vokabeln, schwierigen Verben, der Adjektivdeklination und mehr suchen, ist dieses eBook genau das Richtige für Sie.


 

Vielleicht wollen Sie aber auch einfach an meinem völlig kostenlosen 5-Tage-Video-Seminar teilnehmen. Klicken Sie einfach unten auf die Grafik, und es geht sofort los!

Deutsche Grammatik Video-Seminar






Hier geht´s zurück von Vokabeln lernen zu Lernhilfen für Deusch als Fremdsprache

Hier geht´s zurück von Vokabeln lernen zu Beste Tipps zum Deutsch lernen (home)


Deutsch lernen mit Mnemotechniken Deutsch lernen mit Mnemotechniken


ELEKTRONISCHE MATERIALIEN
deutsche Grammatik lernen mit Mnemotechniken -
für Schüler und Dozenten!

Deutsch lernen mit Mnemotechniken


Lerne Deutsch mit deiner
virtuellen Gastfamilie

Deine deutsche Gastfamlie


Arbeitsblätter deutsche Grammatik
für Schüler und Dozenten

Deutsch Arbeitsblätter


Seminarunterlagen für Dozenten und Sprachenschulen:
So lernen Ihre Schüler garantiert besser deutsche Artikel!

deutsche Artikel lernen


FORSCHUNGSARBEIT
Mnemotechniken für
deutsche Grammatik

Deutsch lernen mit Mnemotechniken


Mehr Unterrichtsmaterialien für
Deutsch als Fremdsprache

Unterrichtsmaterialien Deutsch als Fremdsprache