Kostenlos ansehen

Wenn Sie deutsche Präpositionen endlich viel leichter lernen wollen, sind Sie hier genau richtig

Dann geht es Ihnen sicher nicht anders als vielen anderen, die Deutsch lernen! Deutsche Präpositionen haben haben so ihre Tücken.

Das größte Problem dabei besteht darin, dass Präpositonen ziemlich abstraktsind. Außerdem gibt es keine erkennbaren Hinweise für den Gebrauch des korrekten Kasus!

Es gibt natürlich sehr viele Präpositonen; hier möchte ich Ihnen die wichtigsten vorstellen, mit den Sie erstmal ganz schön weit kommen.

Nach den ersten 6 Monaten des Deutsch-Lernens sollten Sie mindestens die folgenden Präpositionen kennen:

Präpositonen mit dem Akkusativ:
durch, bis, für, ohne, entlang, gegen, um

Präpositionen mit dem Dativ:
bei, mit, seit, aus, zu, nach, von

Wechselpräpositionen. Diese können sowohl den Dativ als auch den Akkusativ benutzen:
hinter, an, neben, auf, unter, zwischen, vor, in, über

Ob eine Wechselpräposition den Dativ oder den Akkusativ benutzt, hängt davon ab, ob sie eine Position oder eine Aktion (Bewegung) angibt. Eine Aktion können Sie mit der Frage „Wohin?“, eine Position mit der Frage „Wo?“ erfragen. Wahrscheinlich haben Sie das irgendwann einmal so gelernt:

deutsch lernen - Wechselpräpositionen

Deutsch lernen mit Mnemotechniken - Gehirngerecht Grammatik lernen

Die meisten Deutsch Lernenden finden die Sache mit den Wechselpräpositionen gar nicht so einfach. Warum? Weil es einfach zu abstrakt und zu viel Information ist.

Sie werden gleich sehen, dass Sie das alles auch viel einfacher lernen können.

Präpositionen lernen Strategien

Beginnen wir mit den Songs

Wie das mit den Songs funktioniert, zeige ich Ihnen jetzt an einem Beispiel mit den Akkusativ-Präpositionen. Hier sind Sie noch einmal: durch, bis, für, ohne, entlang, gegen, um

Suchen Sie sich irgendein Lied, das Ihnen gut gefällt und dessen Melodie Sie sich gut merken können. Das kann im Prinzip jedes sein.

Arrangieren Sie dann die Präpositionen so, dass Sie sie zu diesem Lied singen können. In meinem Beispiel möchte ich Ihnen solide deutsche Kultur vermitteln und nehme das Volkslied „Laurentia“ als Basis. Fragen Sie Ihre Deutschlehrerin oder Ihren Deutschlehrer; die werden das Lied kennen :)

Damit ich die Präpositionen mit der Melodie von „Laurentia“ singen kann, arrangiere ich sie also neu und baue sogar noch eine Regel ein. Und sieht dann so aus:

Deutsch lernen mit Musik

Dasselbe tun Sie dann auch mit den Dativ- und Wechselpräpositionen. Suchen Sie sich ein Lied aus, arrangieren Sie die Präpositionen entsprechend, binden Sie die Kasusregel mit ein – und Sie werden sehen, dass Sie besser lernen können, welchen Kasus diese Präpositionen benutzen. Ist Ihnen das zuviel Arbeit? Haben Sie keine Lust, selbst zu singen? Kein Problem! Ich habe das bereits für Sie erledigt. Das Akkusativ-Lied und noch zwei weitere finden Sie als Teil des Super-Lernpakets für Deutsch als Fremdsprache. Aber warum habe ich die Akkusativ-Präpositionen eigentlich blau aufgeschrieben?

Benutzen Sie für jeden Kasus eine spezielle Farbe, wenn Sie deutsche Präpositionen lernen

Farben können unter Umständen ein mächtiges Hilfsmittel sein, wenn es um das Verständnis des deutschen Kasus-Systems geht. Ganz besonders in Verbindung mit den Präpositionen kann man mithilfe von Farben sehr viel mehr Ordnung und Verständnis in das Chaos bringen.

Mein Farb-Tipp für Sie:

Benutzen Sie blau für den Akkusativ und rot für den Dativ. Warum gerade diese Farben? Prinzipell können Sie natürlich auch andere Farben nehmen. Ich habe die Farben für das „Super-Lernpaket Deutsch als Fremdsprache“ aus einem bestimmten Grund gewählt und ein umfangreiches System damit entwickelt. An dieser Stelle würde das jetzt zu viel werden. Ok, schreiben Sie nun also alle Akkusativ-Präpositionen in Ihrem Vokabelheft oder auf Karteikarten blau. Sie werden sich ziemlich schnell die Farbe einprägen und sich so später gut wieder daran erinnern, dass diese Präpositionen den Akkusativ benutzen.

Deutsch lernen Akkusativ-Präpositionen

Genauso tun Sie das nun auch mit den Dativ-Präpositionen; allerdings benutzen Sie jetzt die Farbe rot.

Deutsch lernen Dativ-Präpositionen

Deutsch lernen mit Mnemotechniken - Gehirngerecht Grammatik lernen

Bei den Wechselpräpositionen zeigt sich nun, wie mächtig der Einsatz von Farben wirklich ist. Zunächst einmal müssen Sie beim Aufschreiben beide Farben benutzen, rot und blau. Wie genau Sie das tun, bleibt Ihrer Kreativität überlassen. Es könnte zum Beispiel so aussehen:

Deutsch lernen Wechselpräpositionen

Und nun benutzen wir die Farben zusammen mit mnemonischen Bildern

Wenn Sie bis jetzt schon begeistert sind vom Einsatz von Farben beim Lernen von Präpositionen, werden Sie jubeln, wenn Sie gleich die Power von Farben in Verbindung mit mnemonischen Bildern kennen lernen. Unten sehen Sie ein Beispiel für die Präposition „hinter“:

Deutsch lernen Präposition hinter Dativ

Welchen Kasus müssen Sie hier wohl benutzen?

DATIV

AKKUSATIV

Nicht wahr? Sie haben korrekt auf „DATIV“ geklickt? Sie sehen auf den ersten Blick, dass es sich hier um eine Position handelt. Außerdem ist der Dativ durch die Farbe rot in das Bild eingebunden.

Genau so sehen Sie im folgenden Bild sofort, dass auf die Präposition „hinter“ der Akkusativ folgt.

Deutsch lernen Präposition hinter Akkusativ

Ich glaube, ich weiß, was Sie sich jetzt fragen:

Gibt es noch mehr solche Bilder? Wie viel einfacher wäre es, damit deutsche Präpositionen zu lernen oder zu unterrichten? So macht doch alles viel mehr Spaß, oder nicht?

Ich kann Ihnen leicht mit „ja“ antworten, es gibt für alle hier angeführten Wechselpräpositionen solche schönen mnemonischen Bilder, und zwar im A4-Format als Poster! Zusätzlich noch viele, viele weitere mnemotechnische Illustrationen zum leichteren Deutsch-Lernen. Und ja, egal, ob Sie selbst Deutsch lernen oder als Dozentin Deutsch unterrichten – es macht auf jeden Fall mehr Spaß!

Deutsch lernen mit Mnemotechniken - Das Super-Praxisbuch!

Präpositionen und noch viele, viele andere Probleme der deutschen Grammatik können Sie garantiertleichter lernen mit dem neuen Standard-Werk für Deutsch als Fremdsprache:

Deutsch lernen mit Mnemotechniken -Das Super-Praxis-eBook!

Für Lernende (ab Niveau A2) UND Dozenten

Lernhilfen für deutsche Grammatik

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat und Sie gerne mehr nützliche Lerntechniken kennen lernen wollen, empfehle ich Ihnen mein KOSTENLOSES 5-Tage-Video-Seminar.

Share This